Der rote Puch Velux 2-Gang-Handschaltung wurde von meinem Sohn aus der Schrottpresse gerettet. Wie der tote Vogel hinter das Motorgehäuse kam, ist mir unerklärlich. Mit viel Liebe und Wissen aus dem Internet hat er ihn mit Hilfe eines sehr fachkundigen Freundes neu aufgebaut. Über das Tuning von anno 1973 reden wir in Anwesenheit des Velux, es schmeichelt seinem Ego. Seit ich ihn fahren darf, wurde er fachmännisch optimiert (meiner Meinung nach legal, wenn der Besitzer/in ü50 ist oder ü75 kg).

2 Kommentare. Leave new

  • Grüezi
    ist dieser velux zu verkaufen?
    wenn ja ich hätte sehr interesse. Könnte ich ihn besichtigen?
    wenn er zu kaufen ist könnten sie mich gerne kontaktieren.
    079 527 28 88

    Antworten
  • Norbert Meyer
    10. Januar 2021 19:54

    Ach die alten schöne Puch Velux! Da wird mir grad warm ums Herz – was waren das für tolle Töffli, insbesondere für den wöchentlichen Ausgang: Aus den umliegenden Quartieren und Käffern kam jeweils die Dorfjugend auf frisierten Puch Velux mit Bananensätteln in die grosse Stadt. Das war nicht unpraktisch, denn auch am Wochenende fuhren die letzten Busse um halb 12. Leider wird es immer schwieriger, gepflegte Mofas zu kaufen und sich Ersatzteile zu beschaffen. Als Tipp für Puch Velux Fans: https://trovas.ch/?title=puch+velux Da kriegt man zum Teil echte Raritäten. Für eigene Bastel-Projekte oder als Sammelobjekt. Es hat einige seltene Occasions-Teile, für dein Maxi, Sport X30 oder Velux X30. Natürlich sind die Teile nicht mehr fabrikneu. Einige Gebrauchtteile können teilweise kleine Kratzer oder Riefen aufweisen, aber sie sind alle in einwandfreiem Zustand.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Menü